8. Sportmedizinische Fortbildung in den Bergen

Datum:03. bis 07. Februar 2016
Ort:**** Activ Sunny Hotel, Kirchberg bei Kitzbühl
Seminargebühr:280 €
Preise Unterkunft:pro Person und Nacht / HP im DZ 119 €
Im Einzelzimmer/HP pro Nacht 155 €
2016_sunny_hotel
Eingebettet zwischen den Gipfeln der Kitzbüheler Alpen, befindet sich das weltbekannte Skigebiet Kitzbühel/Kirchberg. Es umfasst 173 Kilometer perfekt präparierte Pisten, markierte Skirouten in allen Schwierigkeitsgraden sowie tolle Tiefschneeabfahrten. Anfänger wie Könner fahren darauf ab!

Die Talstation zum Einstieg ins Skigebiet liegt sehr nahe am Activ Sunny Hotel Sonne. Der kostenlose Skibus bringt Sie in wenigen Minuten dorthin. Auf dem Rückweg ist das Hotel per Ski zu erreichen. Das Seminar findet direkt im Hotel statt.
Das Activ Sunny Hotel Sonne, ein 4-Sterne-Hotel, befindet sich in Kirchberg bei Kitzbühel. Die Halbpension umfasst ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Abendessen mit 4-Gang-Wahlmenü (Hauptgericht zum Wählen außer am Anreisetag) und Salatbuffet oder vegetarisches Menü. Den Hotelgästen steht ein kostenfreier Zugang zum Wellnessbereich zur Verfügung. Er umfasst ein Hallenbad (8 x 20 m), Finnische Sauna, Infrarot-Sauna, Dampfgrotte, Eukalyptus-Dampfbad, einen Fitnessraum und ein Massagecenter.

In diesem gepflegten Ambiente wird ein interessantes Vortragsprogramm in Kombination mit praktischen Anwendungen, Podiumsdiskussionen und zahlreichen Möglichkeiten des Erfahrungsaustausches ange- boten.

Programm

Mittwoch, 3. Februar 2016
Individuelle Anreise und Begrüßungsempfang am Abend
Donnerstag, 4. Februar 2016
09.00 UhrSportärztliche Leitung (Praxisteil) Dr. Karl Friton Sportmedizinsche Aspekte im Bereich des Alpinen Skilaufs – praktischer TeilDr. Dr. Karl Friton
14.00 UhrMittagspause
16.00 UhrKenzingen Bewegung im (hohen) AlterDr. Klaus-Dieter Beller
17.00 UhrRheuma und Fibromyalgie: Behandlung durch Naturheilkunde und SportDr. Benno Wölfel
18.00 UhrKaffeepause
18.20 UhrStark aus der Mitte – Leistungssteigerung durch MikrobiombeeinflussungDr. Markus Pfisterer
19.20 UhrDiskussinsforum
Freitag, 05. Februar 2016
09.00 UhrSportärztliche Leitung (Praxisteil) Dr. Karl Friton Sportmedizinsche Aspekte im Bereich des Alpinen Skilaufs – praktischer TeilDr. Dr. Karl Friton
14.00 UhrMittagspause
16.00 UhrFaszientherapie – Trend oder medizinische Revolution?Florian Müller
17.00 UhrOsteopathie und WintersportMartin Auracher
18.00 UhrKaffeepause
18.20 UhrHormone & SportDr. Klaus-Dieter Beller
19.20 UhrDiskussinsforum
Samstag, 06. Februar 2016
09.00 UhrSportärztliche Leitung (Praxisteil) Dr. Karl Friton Sportmedizinsche Aspekte im Bereich des Alpinen Skilaufs – praktischer TeilDr. Dr. Karl Friton
14.00 UhrMittagspause
16.00 UhrKnochenstoffwechsel: Bedeutung von Vitamin D und K, Homocystein, ErnährungDr. Markus Pfisterer
17.00 UhrVerletzungen im Wintersport optimal mit Naturheilkunde behandelnDr. Benno Wölfel
18.00 UhrKaffeepause
18.20 UhrThema: Verletzung und Regeneration: Beispiele aus der Praxis zur HeilungsoptimierungPodiumsdiskussion mit Gastbeiträgen
19.20 UhrDiskussinsforum
Sonntag, 07. Februar 2016
Individuelle Abreise

 
Bitte beachten Sie auch unser Anmldeformular zum Download.
 

Diese Seite dient nur als Information. Verantwortlich für die jeweilig angezeigte Reise ist der im Informationsblatt angegebene Reiseveranstalter. Wir übernehmen keinerlei Haftung.